Aktuelles

Aktuelles

News

9. November 2011

 Übertragung von Immobilien im Steuerrecht
- Vorteilhafte Gestaltungen und risikobewusste Steuerplanung -

Darmstadt, 9.11.2011: Diesen Termin hatten sich wohl schon viele Interessierte vorgemerkt, denn es kamen zahlreich Besucher zu der gemeinsamen Veranstaltung der Sparkasse Darmstadt und der Kanzlei HKP GmbH & Co. KG (vormals Heydt, Krieg & Partner), ein Unternehmen der Dornbach Gruppe, in die Räumlichkeiten des Kundencenters der Sparkasse am Luisenplatz.

Die Gäste der Vortragsveranstaltung wurden durch den Vorstand der Sparkasse Darmstadt, Roman Scheidel begrüßt, der zu Beginn die Aufmerksamkeit der Teilnehmer auf die  aktuelle Lage der Banken, mit Blick auf die Krise an den Finanzmärkten überall in Europa, lenkte. Fazit von Herrn Scheidel war unter anderem, dass vermutlich auch aufgrund der unsicheren Entwicklung an den europäischen Finanzmärkten, weiter starkes Interesse an Investitionen in Sachwerte, insbesondere Immobilien bestünde, womit das Thema der Veranstaltung hohe Aktualität besitze. Anschließend wurde das Wort an den Referenten Bernd Meyer, Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Dornbach Treuhand GmbH in Bad Homburg und Geschäftsführer der HKP GmbH & CO KG, weitergereicht.

Bernd Meyer, Mitautor des Buches "Übertragung von Immobilien im Steuerrecht - Vorteilhafte Gestaltungsva­rianten und risikobasierte Steuerplanung" zeigte anhand von praktischen Gestaltungsmöglichkeiten in klaren und verständlichen  Worten auf, wie man finanziellen Risiken bei der Übertragung von Immobilien in der ein oder andern Lebenssituation steueroptimiert und vorbeugend begegnen kann.

 „Wichtig ist, dass man sich rechtzeitig darüber klar wird, wo man hin möchte und was man erreichen will. Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Immobilie zu kaufen, ein Eigenheim zu bauen, zu vererben oder zu ver­schenken, der sollte neben den baulichen, vertraglichen und erbrechtlichen Fragen auch den Fiskus nicht vergessen. Deshalb sind gründliche Vorüberlegungen ratsam, die nicht nur Sicherheitsaspekte, sondern ebenfalls finanzielle Folgen mit einbeziehen sollten, denn in all diesen Fällen lassen sich viel Ärger und vor allen Dingen Steuern durch kluge Vertragsformulierungen und andere Maßnahmen sparen.“, so Bernd Meyer.

Im Anschluss an die Veranstaltung konnten bei einem Stehempfang in  Diskussionen mit den Spezialisten der Sparkasse und Dornbach Detailfragen erörtert werden. Von dieser Möglichkeit wurde rege Gebrauch gemacht. Die letzten Gäste verließen die gelungene Veranstaltung gegen 22.30 Uhr.

zur Übersicht

 

 

 

Bad Homburg / FFM

Dr. Dornbach Treuhand GmbH
Dornbachstraße 1 a
61352 Bad Homburg v.d.H.

Fon +49(0)6172 18 09 - 0
Fax +49(0)6172 18 09 - 40
mail@dornbach-rheinmain.de

Anfahrtsskizze als PDF

Darmstadt

Dr. Dornbach GmbH & Co. KG

Rheinstraße 19
64283 Darmstadt

Fon +49(0)6151 29 81 - 0
Fax +49(0)6151 29 81 - 40
Mail darmstadt@dornbach-rheinmain.de

 

Mainz

Dr. Dornbach Treuhand GmbH

Fort Malakoff Park
Rheinstraße 4N
55116 Mainz

Fon +49(0)6131 2 04 78 - 0
Fax +49(0)6131 2 04 78 - 48
Mail mainz@dornbach-rheinmain.de

Frankfurt am Main

Dr. Dornbach Treuhand GmbH

Taunusanlage 18
60325 Frankfurt am Main

Fon +49(0)6172 18 09 - 0
Fax +49(0)6172 18 09 - 40
Mail mail@dornbach-rheinmain.de

Wetzlar

DORNBACH BUTZ SONNENSCHEIN GMBH & CO. KG
Steuerberatungsgesellschaft

Spilburgstraße 7
35578 Wetzlar

Fon +49(0) 6441 96319 -0
Fax +49(0)  6441 96319-19
Mail wetzlar@dornbach-rheinmain.de